News Ticker

Urlaubszeit ist Shopping-Zeit

Einkaufen

Lohnt sich einkaufen auf La Palma?

Als Wirtschaftssonderzone gehören wir zur EU, nicht jedoch zum Steuerrechtlichen Gemeinschaftsgebiet. In einer Freihandelszone wie La Palma, muss sich der Einkaufsbummel doch so richtig lohnen, denken viele Urlauber und kaufen was die Kreditkarte her gibt.

Doch Vorsicht, die Umsatzsteuer auf Waren ist hier zwar niedriger, aber nicht jedes Urlaubsmitbringsel ist ein Schnäppchen.

Gerade bei technischen und elektronischen Geräten lohnt sich ein Kosten-Check vor dem Gespräch mit wortgewandten Verkäufern, den La Palma ist nicht unbedingt ein Ort, in dem man zügellos einkaufen kann. Viele Artikel sind trotz steuerlicher Vorteile teurer als auf dem Festland.

 

Shoppen auf La Palma lohnt sich.

Kosmetikartikel, Zigaretten oder Medikamente sind preiswerter als in Deutschland. Bedenken sie aber, dass beim shoppen auf den Kanaren auch der Zoll ein Wörtchen mitredet. Denken Sie an Freigrenzen und Einfuhrverbote, damit es zu Hause keine böse Überraschung gibt.

Die Insel bietet dem Urlauber eine Vielzahl kleiner, netter Läden mit gemütlicher und doch lebhafter Atmosphäre. Einige bieten typischen Schmuck, Kunsthandwerk oder kulinarische Köstlichkeiten, die sich besonders als Andenken oder Mitbringsel eignen. Auch Lederwaren, Mode, Schuhe und Accessoires sind meist einen Blick auf Preisschilder wert.

Einkaufen auf La Palma kann, wenn Sie nach den richtigen Dingen suchen, ein wahres Paradies für Souvenirjäger sein. Nicht nur in den Fußgängerzonen von Santa Cruz de La Palma oder Los Llanos de Aridane, wo sich exklusive Boutiquen tummeln, auch in kleinen Ortschaften werden Sie fündig.

 

Wo, Was, Wann?

Kulinarische Köstlichkeiten wie Paprikawurst, Ziegenkäse oder Leckereien aus Mandeln, wie etwa Bienmesabe bekommen Sie auf jedem Wochenmarkt. Häufig wird dort, wie zum Beispiel dem Markt in Puntagorda, Obst und Gemüse aus ökologischem Anbau verkauft. Auch traditionelle Handwerkskunst hat hier seinen Platz.

Ebenfalls erwähnenswert sind hochwertige Weine, Hand-gerollte Zigarren (Puros), landestypische Liköre und auf der Insel produzierter Rum.

Lassen Sie es entspannt angehen.
La Palma ist keine schnelle Insel, wenn Sie zwischen Einkauf und Einkauf eine kleine Pause einlegen, bei einem Kaffe oder Tapas entspannen, bleibt das passende Souvenir nicht unentdeckt.

Über Graja (2003 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*