News Ticker

Vater werden ist nicht schwer, Namen finden aber sehr

Die „in“ – Namen der Palmeros
Ob Junge oder Mädchen, einen Namen brauchen alle. Modern und wohlklingend soll er sein, auch einzigartig und im Trend liegen. Immer beliebter werden hier auf der Insel auch die Namen der Ureinwohner. Ganz vorne mit dabei, die Mädchennamen Gara, Yaiza und Nira. Bei den Jungs macht Aday, Airam und Nauzet das Rennen. Die häufigsten Namen 2011 waren Ainara und Paul, gefolgt von Alexander und Matthew.

Der Vorname eines Kindes ist der Teil des Namens, der nicht die Zugehörigkeit zu einer Familie ausdrückt, sondern diese innerhalb der Familie identifiziert. Es gibt zwar Reglementierungen, die Eltern in der Freiheit bei der Wahl des Vornamens einschränken, aber soziologisch gesehen gibt es einen Ablauf der Namensgebung, der sich im Laufe der Zeitgeschichte immer wieder wiederholt. Weshalb also nicht Namen der Uhreinwohner?

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1916 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.