News Ticker

Was die Menschen zum Wochenende bewegt

Kopfzerbrechen auf La Palma.
Wichtiges und Unwichtiges – Breaking News. Gedanken und Gesprächsthemen, die wir auf der Insel mit ins Wochenende nehmen kurzgefasst.

 

 

Die Wirtschaftslage spitzt sich weiter zu. Die Geldbeschaffung wird für spanische Banken teurer, was sie weiter an die Wand drängt. Pessimismus macht sich breit denn Arbeitslosenzahlen steigen, trotz Hochsaison im Tourismus auf der Insel weiter an.

 

Gesprächsthema Sportwochenende. Formel 1 in Kanada, wo landet Alonso? Eine Frage, die im Hinblick auf Fußball zur Nebensache wird. Heute Deutschland, morgen Spanien. Die ersten Nationalflaggen tauchen schon Zaghaft an Fahrzeugen auf.

 

Parken wird wieder einfacher. In der Hauptstadt auf der LP-202, (El Galeón) Nähe der Post, wurden wieder 90 neue Parkplätze geschaffen. Die Parksituation entspannt sich langsam aber stetig.

 

Küstenschutz – Gesetz geht in die nächste Runde. Es soll wieder Änderungen geben, was viele Eigentümer der Strandhäuschen wieder hoffen läst. Genaue Daten und letztendliche Entscheidungen werden aber noch auf sich warten lassen.

 

Hyperaktive Polizei. Agenten der Hauptstadt konnten einen 21 jährigen Bewohner aus Brena Alta dingfest machen, als er versuchte gestohlenen Schmuck zu veräußern und die Guardia Civil verhaftete einen Mann in San Andres y Sauces, der 104 Gramm Marihuana in seinem Besitz hatte.

 

Keine Wetteränderung in der kommenden Woche. Der Wetterdienst meldet Sonnig bis Bewölkt. Etwas mehr Wind aus Nordost, mit Böen bis 30 kmh, wird kommen. Dadurch muss an der Küste mit Wellen von 2 bis 3 Meter gerechnet werden.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.