News Ticker

Weltweites Waterloo

Die Welt erlebt ein Trauma. Todesfälle erinnern an Kriege und wir sollen die Normalität vor Sicherheit stellen. Über den Verlauf informiert das Cabildo de La Palma.

Todesfälle

Ausgangssperre Tag 34 (17.04.2020)

In der Schlacht von Waterloo verloren 25.000 Franzosen Ihr Leben.
Das Coronavirus hat bis jetzt in Frankreich knapp 18.000 Todesopfer gefordert. Ein Ende ist noch nicht in Sicht.

Für US-Amerikaner war 1968 des Verlustreichste Jahr im Vietnamkrieg. 16.600 Soldaten starben alleine in diesem Jahr. Bis heute steckte dieser Stachel tief im Fleisch der Patrioten. Doch nun gibt es covid-19. Dieses Virus schaffte es, innerhalb von 4 Wochen 32.000 Amerikaner zu töten. Ein neues Feindbild ist entstanden und dieses wird lange Zeit in Köpfen verbleiben.

Vergleichbar sind solche Zahlen natürlich nicht, weder mit den Opfern des spanischen Bürgerkriegs, noch mit Pest oder spanischer Grippe. Heute ist die Welt besser vorbereitet, die Wissenschaft weiter.

Dennoch wurden wir von heftigen Folgen des Coronavirus überrascht. Überraschend ist aber auch, dass die Welt in einer solchen Krise scheinbar zusammenarbeitet. Mit Hochdruck wird an Gegenmittel und Impfstoff geforscht.

Leider sind bisher so gut wie keine Erfolge zu verzeichnen. Selbst wenn kurzfristig ein Medikament entwickelt werden kann, sind lange Zulassungswege zu befürchten. Während positive Stimmen sagen, es könnte noch einen Impfstoff in diesem Jahr geben, kann man auch lesen, dass es vor Mitte bis Ende nächsten Jahres dauern wird.

Was zurzeit etwas beruhigt, ist die hohe Zahl wieder genesener Personen. Den Rückgang neuer Infektionen kann man da eher vorsichtig genießen, weil es immer wieder Ausschläge nach oben gibt.

Wer jetzt anordnet, geltende Maßnahmen aufzuweichen denkt nicht an Menschenleben. Bei einer solchen Entscheidung stehen eindeutig wirtschaftliche Argumente im Vordergrund.

Fallzahlen La Palma

Cabildo La Palma informiert.

Wer sich für aktuelle Fallzahlen auf der Isla bonita interessiert, soll ab sofort hier die neusten Daten finden.

Wie oft und genau die Seite des Cabildo aktualisiert wird, werden wir testen müssen. Auf den ersten Blick fällt auf, dass auch hier das fünfte Todesopfer unterschlagen wird. Es sind 5 Personen verstorben, angegeben werden 4. Wie es dazu kommt, konnten wir noch nicht herausfinden.

Wann möchten Sie wieder nach La Palma?
Unsere Umfrage läuft noch bis zum 26. April 2020.

Denken Sie schon an Urlaub auf La Palma?

  • Ich fliege noch 2020 auf die Insel (49%, 81 Votes)
  • La Palma ist für 2021 eingeplant. (30%, 50 Votes)
  • Vielleicht - Irgendwann (10%, 16 Votes)
  • Nein, Ich werde nicht mehr Reisen. (6%, 10 Votes)
  • Ich bin mir nicht Sicher und warte ab. (6%, 10 Votes)

Total Voters: 154

Loading ... Loading ...

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.