News Ticker

Wochenbeginn mit Wetteralarm

Die Steigerung der Adjektive, „Schlecht, schlechter, Montag.“
Wir starten mit Alarmstufe „gelb“ für Küstenphänomene in die neue Woche. Der staatliche Wetterdienst hat diese Warnung ausgegeben, weil Wind der Stärke 7 und hohe Wellen an den Küsten von La Palma, La Gomera, El Hierro, Teneriffa und Gran Canaria erwartet werden.

Auf La Palma kam schon in den frühen Morgenstunden starker Regenfall hinzu, der sich allerdings im Laufe des Tages etwas zurückzieht und nur noch sporadisch die Erde benetzt. Regentage sind hier auf der Insel oft nur eine Frage der Beweglichkeit. Durch die Windrichtung Nord bis NO ist der Westen heute etwas weniger betroffen. Beachten sie, dass bei der heutigen Wetterlage mit Steinschlag, auch auf Hauptverkehrsstraßen, gerechnet werden muss und Wanderwege in höheren Lagen gefährlich werden können.

Besondere Vorsicht sollten sie in der Küstenregion walten lassen. Dort können plötzlich auftretende Wellen den Atlantik zur Gefahr machen.

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1842 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*