News Ticker

Wochenrückblick am Samstag

alaskaDies und Weiteres der letzten Tage
Doktorspiele bewegten die Gemüter in Los Llanos de Aridane.
15 Frauen haben Anzeige gegen einen Allgemeinmediziner wegen sexueller Belästigung erstatten. Der lüsterne Arzt wurde festgenommen und wird zukünftig von Zellengenossen untersucht. Letzteres ist natürlich eine Unterstellung, noch sucht die Guardia Civil nach weiteren Zeugen.

Baggerschiff baggert noch nicht.
Arbeitsbereit liegt die „Alaska 1“ der Firma Drag-Sur S.L. im Hafen und wartet auf seinen Einsatz. Ein Rückschlag musste durch die abhandengekommene Arbeitsplattform verkraftet werden. Sie riss sich los und machte sich auf große Fahrt. Von Schlepper und Seerettung eingefangen, schaffte sie es bis kurz vor Santa Cruz. Dann entschied sie sich gegen den Stadtstrand und versank im dort 900 m tiefen Atlantik.

Wer sucht, der findet – irgendwann.
Noch immer laufen vereinzelte Suchaktionen in Garafia. Der dort seit Wochen vermisste Deutsche, er hatte sich alleine auf eine Wanderung begeben, wird sicherlich nicht lebend gefunden. Dennoch werden Einheiten der Feuerwehr und Bergrettung nicht müde und hoffen auf einen baldigen Erfolg.

El Hierro macht wider Schlagzeilen.
Seit gestern werden wieder zahlreiche Erdbeben gemessen. 82 sollen es gewesen sein und heute wurden bereits mehr als 50 Erschütterungen mit Stärken bis 2,5 auf der Richterskala gemessen. Aktuelle Details dazu finden sie im El Hierro Blog von Manfred Betzwieser.

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.